Ein toller Jane’s Walk Auftakt am internationalen Frauentag!

Rund 90 Menschen sind beim ersten Jane’s Walk in 2019 mitspaziert – ein toller Auftakt für das Jane’s Walk Jahr 2019! Gemeinsam mit Cornelia Dlabaja haben wir uns dabei am internationalen Frauentag unter dem Motto “Frauen und Stadt – Frauen machen Stadt” auf den Weg gemacht.

Los ging es beim Burgtheater am Ring, wo Adelheid Popp und andere Frauen für das Frauenwahlrecht kämpften.

Einen Rückblick mit zahlreichen Fotos findet ihr hier: Frauen und Stadt – Frauen machen Stadt. Darüber hinaus haben einige Mitspazierende nach den Literaturtipps von Cornelia gefragt – hier hat sie diese für euch zusammengefasst:

Im Arkadenhof der Uni Wien wurden ab 2016 Denkmäler für Marie Jahoda und weitere Wissenschafterinnen realisiert.

Lesenswerte Vorberichte zum Walk gab es übrigens in der Zeitung Heute (PDF) und noch ausführlicher auf heute.at (PDF | Online), worüber wir uns sehr gefreut haben!

Der Walk endete am Yppenplatz vor einem beeindruckenden Graffiti des ersten weibliche Street Art Festivals.

Fotocredits: Jane’s Walk Vienna / janeswalk.at; Header-Bild: WWWeb.pics [CC BY-SA 4.0]