Nach den Walks ist vor den Walks!

Gibt es Jane’s Walk nur Anfang Mai? Müssen wir nun wieder ein Jahr bis zu den nächsten Walks warten? Diese Fragen bekommen wir auf den Walks am Jane’s Walk Wochenende öfters gestellt. Und wir haben tolle Neuigkeiten für euch:

Jane’s Walks soll es natürlich nicht nur am globalen Festival Wochenende Anfang Mai geben (wenngleich dieses mit seinen vielen Walks und der damit einhergehenden Berichterstattung jedes Jahr das Highlight ist) sondern am besten das ganze Jahr hindurch. Und womit könnte man diese Ansage besser unterstreichen als mit weiteren Walks an den kommenden Wochenenden?

Bereits diesen Samstag spaziert Udo Häberlin mit euch von der City quer durch das Weißgerberviertel! Erkunden wir gemeinsam den öffentlichen Raum als Rückgrat der Stadt und als urbane Voraussetzung zur Grätzlbildung. Treffpunkt ist um 16 Uhr beim Hafnersteig am Schwedenplatz. Spaziert mit – wir freuen uns auf euch!

Ein Wochenende später begeben wir uns wieder nach Favoriten, diesmal mit Drazen Radas, der uns am Sonntag 22. Mai mit “My favourite Views in Favoriten” tolle Ein- und Ausblicke im 10. Wiener Gemeindebezirk verspricht. Und am Samstag 11. Juni wiederholt Ursula Hofbauer ihren Walk vom Festival Wochenende entlang der Brünner Straße – vom Schlingermarkt nach Großjedlersdorf!

Doch damit nicht genug: Auch die beiden krankheitsbedingt abgesagten Walks von Martin Frey und Philipp Graf – “Wiener Geschäfte mit Geschichte” und “Wien unerwartet” – sollen bald nachgeholt werden, nämlich am langen Fronleichnam-Wochenende Ende Mai! Mehr dazu in Kürze hier auf janeswalk.at und auf unserer Facebook-Seite.

Und nicht zuletzt könnt ihr jederzeit neue Walks anlegen! 😉

Keep on walking! 🙂