Mai, 2019

04Mai14:0016:30Althangrund - ein Stadtviertel im Umbruch14:00 - 16:30 Dialogbüro Althan Quartier (erster Eingang hinter dem Billa), 9., Althanstraße 4Themen:Aktivismus,Architektur und Design,Geschichte und Geschichten,Mobilität,Öffentlicher Raum,Stadtentwicklung

Details

Der Althangrund ist das größte innerstädtische Stadtentwicklungsgebiet Wiens. Große Veränderungen stehen hier an: die Stadt verspricht leistbares Wohnen und Durchquerungen, die Entwickler wollen bis zu 500 Millionen Euro u.a. in eine terrassierte „Stadt über der Stadt“ investieren und versprechen Mehrwerte für die Öffentlichkeit und die umgebenden Stadtviertel, eine ob dieser Aussichten wenig begeisterte Bürgerinitiative spricht von Althangebirge und Althanschlucht und läuft gegen eine geplante Tiefgarage Sturm. Zeit für unseren dritten Jane’s Walk in diesem spannenden Viertel und für viele Gespräche im Gehen. Sei dabei!

  • Transformation im Dialog: das Dialogbüro des Entwicklers 6B47
  • Platz für Pflanzen: letzte Gelegenheit für die Besichtigung der Gewächshäuser der Biologie
  • Frachtenbahnhof: Alternativkonzept Althangarage
  • Eine neue Initiative stellt sich vor: 4lthangründe für alle
  • BürgerInnen bewegt : Initiative Lebenswerter Althangrund
  • Garten für alle: Nordberggarten
  • Strasse für Menschen : Nordbergboulevard
  • Piazza-Traum oder alles wie gehabt : Neugestaltung Julius-Tandler-Platz

Zeit

(Samstag) 14:00 - 16:30

Treffpunkt

Dialogbüro Althan Quartier (erster Eingang hinter dem Billa)

9., Althanstraße 4

Walk Leader

Johannes Lutz

Woran erkennt man den Walk Leader? (z.B. Schild, Kleidung o.ä.)

eine Gurke 😉

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U4, Strassenbahnen D, 5, 33

X
X